Ihr Partner für USV-, BSV-Anlagen
sowie Speichersysteme.

  Stellenangebote   

 

Kontakt: +49 (0)8165 9458 0
20. Dezember 2021
Wie kann die Gasheizung vor Netzstörungen geschützt werden?

Moderne Gaskessel arbeiten unter idealen Bedingungen autonom. Damit es nicht zu Heizunterbrechungen kommt, sind einige Faktoren zu berücksichtigen, wie z.B. konstanter Druck, Gasqualität und Stromversorgung.

Im Winter ist die Heizung ein unverzichtbarer Bestandteil und darf nicht von Stromausfällen oder Netzausfällen betroffen sein, was in ländlicher Umgebung häufigrt vorkommt als man denkt. Aus diesem Grund müssen unbedingt zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden, um den Betrieb und den Schutz des Kessels und des Gases und seiner Komponenten sicherzustellen.

In den meisten Fällen werden Probleme mit der richtigen Stromversorgung durch die Installation einer unterbrechungsfreien Stromversorgung gelöst.

 

Aber wie wählen Sie das Modell aus, welches für diese Anwendung am besten geeignet ist?

Hier sind einige nützliche Tipps:

  • Quantifizieren Sie die Absorption des Kessels, um die Leistung der USV und die Autonomiezeiten bestimmen zu können;
  • Bevorzugen Sie die Wahl eines Modells mit sinusförmiger Wellenform.

In Anbetracht dieser Faktoren empfehlen wir eine USV der Serien Vision, Vision Dual oder Sentinel Pro.

 

Um alle Funktionen der empfohlenen USV zu erhalten, laden Sie sich alle weiteren Informationen herunter, indem Sie hier klicken.

Downloads

Broschüre und Flyer

UPS a protezione delle caldaie a gas

Auswahl Datei Sprache
en
it
de
es
fr
hu
nl
pl
ro
ru
vn
zh