Ihr Partner für USV-, BSV-Anlagen
sowie Speichersysteme.

  Stellenangebote   

 

Kontakt: +49 (0)8165 9458 0
12. Juni 2019
Riello UPS und RWE Supply & Trading arbeiten gemeinsam an einer neuen UPS

Muster+ Model

Riello UPS und RWE Supply & Tradingarbeiten an einer neuen USV-Stromversorgung zusammen, die Funktionen zur Reaktion auf Nachfrage mit verbesserter Systemstabilität kombiniert

Die neue Zusammenarbeit bietet Rechenzentren und anderen kritischen Standorten die Möglichkeit, Energiespeicher zu nutzen, ohne die Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen. CO2-arme erneuerbare Energien tragen zu mehr Stromerzeugung bei. Für unternehmenskritische Standorte wie Rechenzentren stellt dieser Übergang ein Dilemma dar: Springen sie auf den Zug und befassen sich mit Energiespeichern und deren wahrgenommenen ökologischen und wirtschaftlichen Vorteilen? Oder gefährdet dies die Kontinuität ihrer Stromversorgung? Wenn Betriebszeit und Verfügbarkeit die Hauptantriebskräfte sind, gibt es Raum für Kompromisse.

Smartes Denken: Wie eine "smart grid ready" UPS in ein modernes Energie-System passt. Das Zeitalter virtueller Kraftwerke’.

Die Master HE ist eine Riello USV mit speziellem Gleichrichter: Ermöglicht den bidirektionalen Stromfluss zum und vom Netz. Das Stromschutzgerät ist mit Premium-Batterieblöcken mit intuitiven Überwachungssystemen ausgestattet, die es wesentlich einfacher machen, festzustellen, ob eine Batterie ausfällt oder nicht.

RWE deckt teilweise die Kosten der teureren Premiumbatterie, um die anfänglichen Investitionskosten zu reduzieren, die ein Rechenzentrum für eine neue USV zahlen muss. RWE geht auch mit dem Handel auf dem Energiemarkt verbundene Risiken ein: Je nach Projekt können hierdurch Netzbetriebskosten in Höhe von bis zu 7.000 Euro pro MW und Jahr eingespart werden.

Die Batterien sind in zwei Elemente unterteilt: Notstromversorgung (nur bei Netzproblemen) und kommerzielle (gespeicherte Energie für DSR-Mechanismen wie Firm Frequency Response). Im Falle eines Stromausfalls kann der im kommerziellen Teil verbleibende Strom aktiviert werden, um das primäre Backup zu ergänzen und die Gesamtlaufzeit zu erhöhen.

Das Konzept

Umsetzung von Energiespeicher in die Praxis

Unsere Partnerschaft mit RWE umfasst eine Pilotanlage, die wir seit September letzten Jahres in ihrem Hauptsitz in Essen betreiben. Mit einer sicheren Last von 100 kW ist das Projekt für die Datacloud Global Awards 2019 nominiert.

Geringere Kapital- und Betriebskosten.

Dank der 24/7-Batterieüberwachung wird die Zuverlässigkeit im Vergleich zu einer herkömmlichen USV ohne solche Funktionen erheblich verbessert.

For more informations download the whitepaper

Muster+

Downloads

Other

Riello UPS & RWE - Master+ UK Case Study

Download_all_riello