Ihr  Partner  für  USV  Systeme

 

Kontakt: +49 (0)8165 9458 0

Communication Software

PowerShield³ gewährleistet eine effiziente und einfache Verwaltung der USV, indem es alle wichtigen Informationen anzeigt, wie etwa die Eingangsspannung, die angewendete Last oder die Kapazität
der Batterien. Im Fall eines Defekts ist es außerdem in der Lage, detaillierte Informationen über den Status der USV bereitzustellen. Seine Client-/Server-Struktur macht es zum idealen Instrument zur Verwaltung von Netzwerksystemen mit mehreren Plattformen.

Informationen anfordern »
  • Version PowerShield3 full (kostenpflichtig): unterstützt bis zu 32 USV für alle Betriebssysteme.
  • Sequentielles und vorrangiges Abschalten: PowerShield3 ist in der Lage, Abschaltungen durchzuführen, die nicht von allen PCs im Netzwerk kontrolliert werden. Dabei werden die aktuellen Arbeiten der verbreitetsten Anwendungen gespeichert. Der Benutzer kann die Priorität der Abschaltung der unterschiedlichen Computer im Netzwerk definieren und dieses Verfahren außerdem individuell gestalten.
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: PowerShield3 ist mit mehreren Plattformen kompatibel und gewährleistet die Interoperabilität mehrerer Plattformen durch die Verwendung des standardmäßigen TCP/IP als Kommunikationsprotokoll. Dadurch ist es möglich, Computer mit unterschiedlichen Betriebssystemen über eine einzige Konsole zu überwachen. Beispielsweise kann ein UNIX-Server über einen Windows-PC über entsprechende Netzwerke (Intranet) oder Internet überwacht oder an USV angeschlossen werden, die sich in anderen Bereichen befinden.
  • Terminierung der Ereignisse: PowerShield3 ermöglicht es dank einer höheren Systemsicherheit und einer beträchtlichen Energieersparnis, eigene Aus- und Einschaltprozesse der gespeisten Systeme zu definieren.
  • Nachrichtenverwaltung: PowerShield3 informiert kontinuierlich über den Status der USV und der Umweltsensoren – sowohl lokal als auch durch den Versand von Nachrichten innerhalb des Netzwerks.
  • Es ist außerdem möglich, eine Liste jener Benutzer anzulegen, die im Fall von Defekten oder Stromausfällen E-Mails, Faxe, Sprachmitteilungen und SMS erhalten.
  • Integrierter SNMP-Agent: PowerShield3 verfügt über einen integrierten SNMP-Agenten zur Verwaltung der USV, der die Übermittlung sämtlicher Informationen bezüglich der USV über den standardmäßigen RFC1628 und die entsprechenden Traps und Umweltsensoren ermöglicht.
  • Sicherheit, einfache Nutzung und Konnektivität: Die Kommunikation ist nun passwortgeschützt, um bei der Verwaltung der USV mehr Sicherheit zu gewährleisten. Dank der “Discovering/Browsing”-Funktion werden alle USV, die an den Computer und/oder über LAN angeschlossen sind, sofort in einer Liste angezeigt, um sofort überwacht werden zu können. Ist keine LAN-Verbindung verfügbar, wird auch die Kommunikation über ein Modem unterstützt.

Entwickelt für virtualisierte Systeme
PowerShield3 erlaubt das Initiieren der Livemigration von virtuellen Maschinen (VM), um VMs bei Stromstörungen automatisch und transparent mittels Migrationssystemen wie VMware vMotion™ und Microsoft Live Migration auf durch USV geschützte Geräte zu migrieren. PowerShield3 kann die USV innerhalb oder außerhalb des Rechenzentrums überwachen und verwalten. Außerdem kann es den Stromverbrauch messen, um die Berechnung der Power Usage Effectiveness (PUE) zu unterstützen, einer Messgröße für die Energieeffizienz von Rechenzentren.

Brochure

Brochure

Auswahl Datei Sprache
en
it
de
es
fr
hu
pl
ro
ru
vn
zh

User Guides

User's manual

Auswahl Datei Sprache
en
it
de
es
fr
hu
pl
ro
ru
vn
zh