Ihr Partner für USV-, BSV-Anlagen
sowie Speichersysteme.

  Stellenangebote   

 

Kontakt: +49 (0)8165 9458 0

Verwendung von Cookies

Bei der Nutzung der Webseite werden Cookies eingesetzt. Cookies haben den Zweck, die Webseite für Ihren Besuch zu personalisieren und die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die die Webseite an die Cookie-Datei des Internetbrowsers auf Ihrem Endgerät übermittelt und dort für einen späteren Abruf vorhält, so dass die Webseite sich u.a. erinnern kann, wer Sie sind. Ein Cookie beinhaltet typischerweise den Namen der Domain, von dem der Cookie stammt, die „Lebenszeit“ des Cookies und eine eindeutige Kennung. Es werden auf der Webeseite folgende Arten von Cookies eingesetzt:

- Session Cookies: Dies sind vorübergehende Cookies, die in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben, bis Sie die Webseite verlassen, und vor allem dafür erforderlich sind, dass Sie die Webseite nutzen und darüber Downloads vornehmen können. Diese Session Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Browsersitzung beenden. Rechtsgrundlage für eine etwaige Verarbeitung personenbezogener Daten durch Session Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Riello Power Systems und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, nämlich damit Riello Power Systems Ihnen die Nutzung der Webseite zur Verfügung stellen kann.

- Dauerhafte Cookies: Diese verbleiben für länger in der Cookie-Datei Ihres Browsers (wie lange, hängt von der Lebenszeit des speziellen Cookies ab, aber dies kann unbegrenzt oder bis zur Löschung sein). Dauerhafte Cookies von Riello Power Systems ermöglichen es der Webseite, sich an Ihre getroffene Auswahl zu erinnern. Dauerhaft Cookes von Dritten dienen dazu, Ihnen Anzeigen, die für Sie relevant und von Interesse sind, anzuzeigen. Sie werden auch verwendet, um festzulegen, wie oft eine Anzeige angezeigt wird, und um die Effektivität einer Werbekampagne zu beurteilen. Dauerhafte Cookies werden üblicherweise von Werbe-Netzwerken verwendet, sofern Sie der Verwendung von Cookies nicht widersprochen haben (Opt-out). Diese Cookies merken es sich, wenn Sie eine Website besucht haben, und geben diese Informationen dann an andere Unternehmen innerhalb des Werbe-Netzwerkes wie zum Beispiel Werbetreibende weiter.

- Cookies in Zusammenhang mit Google Analytics und Google Adwords, wie nachfolgend unter Verwendung von Google Analytics und Einsatz von Google AdWords  beschrieben.

Falls Sie Cookies der Webseite nicht akzeptieren möchten, können Sie diese ablehnen und dem Zugriff auf zuvor gespeicherte Informationen widersprechen, indem Sie Ihren Internetbrowser entsprechend einstellen. Die Einstellungen innerhalb Ihres Browsers, die Ihnen gestatten, dies zu tun, unterscheiden sich von Browser zu Browser, sie können in der Regel unter „Datenschutz“ oder „Cookies“ des „Internetoptionen“- oder „Einstellungen“-Menüs Ihres Browsers gefunden werden. Falls Sie Hilfe benötigen, um Cookies zu deaktivieren oder zu löschen, sollten Sie auf das „Hilfe“-Menü innerhalb Ihres Browsers zurückgreifen. Informationen über die Verwaltung und Löschung von Cookies sowie eine entsprechende Anleitung hierzu für die gängigen Browser sind z.B. unter www.meine-cookies.org abrufbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie nicht in der Lage sein mögen, alle der interaktiven Eigenschaften und Funktionen der Webseite zu verwenden, falls Cookies blockiert oder gelöscht sind.

Verwendung von Google Analytics

Wir haben auf der Webseite Google Analytics integriert. Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von der Fa. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), angeboten wird.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und dem Zweck dienen, eine Analyse der Benutzung der Webseite zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Auf der Webseite von Riello Power Systems ist die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gekürzt, so dass eine Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union stattfinden kann. In diesem Falle erfolgt die Übermittlung der mittels Google Analytics erhobenen personenbezogenen Daten in die USA. Google hat die Zertifizierung nach dem EU-U.S.-Privacy Shield durchgeführt (siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) und damit die rechtlichen Voraussetzungen für die Angemessenheit des Datenschutzniveaus für die Erbringung des Dienstes Google Analytics im Wege der Auftragsverarbeitung geschaffen.

Der Nutzer kann der Nutzung von Google Analytics widersprechen und die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Internetbrowsers verhindern. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. seiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de&ref_topic=2919631 abrufen.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn der Einsatz von Google Analytics ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von Riello Power Systems erforderlich. Die von Riello Power Systems hiermit verfolgten berechtigten Interessen ist die Analyse der Nutzung der Webseite, um dadurch den Internetauftritt, die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und die Angebote von Riello Power Systems zu verbessern und für den Nutzer interessanter auszugestalten.

Einsatz von Google AdWords

Riello Power Systems hat auf der Webseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden ermöglicht, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten, und der von der Fa. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), angeboten wird.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung der Webseite durch die Anzeige von zielgruppengerechter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine zielgruppengerechte Anzeige von Werbung Dritter auf unserer Webseite.

Gelangt ein Nutzer über eine Google-Anzeige auf die Webseite, wird im Browser des Nutzers durch Google ein Conversion-Cookie abgelegt. Über den Conversion-Cookie kann nachverfolgt werden, ob bestimmte Unterseiten auf der Webseite aufgerufen wurden. Der Conversion-Cookie wird nach dreißig Tagen gelöscht.

Mittels des Conversion-Cookies erstellt Google Besuchsstatistiken für die Webseite, die wir nutzen, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden. Dabei werden personenbezogene Daten wie beispielsweise die durch den Nutzer besuchte Internetseiten gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Webseite werden zudem personenbezogene Daten des Nutzers einschließlich seiner IP-Adresse an Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google anonymisiert diese Protokolldaten, indem Google einen Teil der IP-Adresse und der Cookie-Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten löscht.

Der Nutzer kann die Setzung von Cookies durch unsere Webseite mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers führt auch dazu, dass Google keinen Conversion-Cookie auf dem Internetbrowser des Nutzers setzt und Google AdWords beim Nutzer nicht zum Einsatz kommt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie über den Internetbrowser gelöscht werden.

Ferner kann der Nutzer der Auslieferung zielgruppengerechter Werbung durch Google widersprechen. Hierzu muss der Nutzer von den von ihm genutzten Internetbrowsern den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Google hat die Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy Shield durchgeführt (siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI), so dass ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google AdWords ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, denn der Einsatz von Google AdWords ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich. Die von Riello Power Systems hiermit verfolgten berechtigten Interessen sind die Analyse des Erfolgs von geschalteter Werbung und um sowohl AdWords-Anzeigen von Riello Power Systems als auch die Anzeige von Werbung Dritter auf unserer Webseite zu verbessern und für den Nutzer interessanter auszugestalten.